Auf die Plätze

Es gibt Plätze, die fallen aus der Zeit
Es gibt Plätze, die stellen mich ins Jetzt
Es gibt Plätze, die öffnen etwas in mir
Es gibt Plätze, da scheint alles möglich
Es gibt Plätze, da treten die Zweifel leiser und leiser
Es gibt Plätze, an denen zwinkert die Schöpfungskraft aus jedem Winkel

Es gibt Plätze, die schläfern meinen Verstand ein
Es gibt Plätze, die füttern mich mit Zuversicht
Es gibt Plätze, die schaffen Raum
Es gibt Plätze, die wachsen über mich hinaus
Es gibt Plätze, die wachsen über sich hinaus
Es gibt Plätze, da rauscht mir die Fülle um die Ohren

Es gibt Plätze, die sind das eine und das Gegenteil
Es gibt Plätze, die fordern nichts und alles
Es gibt Plätze, die nehmen mich wie ich bin und verändern mich
Es gibt Plätze, die rauben und schenken den Atem
Es gibt Plätze, die erden und lassen schweben
Es gibt Plätze, da geht es um sowohl als auch

Es gibt Plätze, die werden gepflegt und gehalten
Es gibt Plätze, die pflegen und halten
Es gibt Plätze, an den leben Menschen, die sich zufrieden, dankbar und glücklich schätzen
Es gibt Plätze, die fielen in die richtigen Hände
Es gibt Plätze, die blühen auf, weil sie liebevoll gegossen werden
Es gibt Plätze, die sind niemals eine Frage des Preises

Es gibt Plätze, die sind Geschenke des Himmels
Es gibt Plätze, die tragen mich auf Händen
Es gibt Plätze, die nehmen mich fest in den Arm
Es gibt Plätze, die erzählen mir nach und nach über mich
Es gibt Plätze, die gehen nicht verloren
Es gibt Plätze, die begleiten mich auch nach meiner Abreise

Es gibt Plätze, die malen Bilder hinter meine Augenlider
Es gibt Plätze, die sind mehr als Orte
Es gibt Plätze, die locken mit Vielfalt die Einfalt aus ihrem Eck
Es gibt Plätze, deren Potential liegt in der Luft und in der Erde
Es gibt Plätze, da leuchten die Sterne den Wünschen den Weg
Es gibt Plätze, da findet jedes Wesen einen Platz

Es gibt Plätze, die werden geliebt
Es gibt Plätze, die lieben
Es gibt Plätze, an denen führt kein Weg vorbei
Es gibt Plätze, da ist es egal, wer du bist
Es gibt Plätze, da ist es egal, was du kannst
Es gibt Plätze, ohne Wenn und Aber

Es gibt Plätze, die bestaunte ich einst und bewundere jetzt
Es gibt Plätze, die singen die Lebensfreude in die Welt
Es gibt Plätze, da lacht mein Herz die Dankbarkeit in mein Gesicht
Es gibt Plätze, die wiegen mich in bunte Träume
Es gibt Plätze, die gibt es wirklich
Der Weiberhof ist ein solcher Platz

Ein Gedanke zu „Auf die Plätze

  1. Erika Hütter Antworten

    liebe petra,
    da bleibt mir der mund offen! wie wunderschön dein text ist! wir freuen uns so sehr darüber, dass du all das, was du so großartig ge- und beschrieben hast, hier gefunden, erlebt, erspürt, erahnt … hast.
    es gibt plätze, die nähren, wirken, wundern, herzen, tragen, heilen … durch all das, was an diesen plätzen geschieht, gelebt wird und jede einzelne frau trägt dazu bei (und jedes einzelne kind und jede/r einzelne besucher*in und jedes einzelne tier …)
    in großer dankbarkeit und freude mit herzensgrüßen vom weiberhof –
    erika und nina und die tiere (und pflanzen und …)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code